Bananen-Schokoladenkuchen

Backrezepte, Kuchen Rezept kommentieren

Saftiger Bananenkuchen mit Schokolade

Warum ist die Banane krum?

Weil keiner in den Urwald zog und sie wieder … – aus Bananen läßt sich viel machen, die einen schälen und verschlingen sie, andere backen die Bananen, wiederrum andere machen sich ein Chiquita Bananen-Rock, es soll auch eine Bananen Frisur geben *zwinker*. Aus meinen Bananen habe ich am vergangenen Wochenende diesen leckeren Bananen-Schokoladenkuchen fabriziert.

Zutaten für eine Kastenform:

  • 6 reife Bananen
  • Schokoladenstreusel oder Schokoladensplitter
  • 3 Eier
  • ¾ Tasse Zucker
  • 1 Tasse Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 6 EL Öl
  • 1 Tüte Vanillinzucker
  • 1 Päcken Schokoladenguss

Zubereitung:

Den Zucker in einen normalen Kaffeepot zu ¾ befüllen und anschließend in eine Rührschüssel geben. Die Eier dazugeben und beides mit einem Handmixer gut verrühren. Nun in die gleiche Tasse das Mehl bis oben hin hinein geben und einen gestrichenen TL Backpulver hinzufügen. Beides zusammen durch ein Mehlsieb in die Schüssel geben und ebenfalls mit dem Handmixer gut durchrühren. Jetzt noch das Öl hinzufügen und nochmals gut rühren, bis der Teig ein glatte und leicht flüssige Konsistenz hat.

Sechs reife Bananen in kleine Stücke schneiden Dann die Bananen in den Teig mischen

Den Backofen auf 200°C bei Ober- und Unterhitze vorheizen. Jetzt können die Bananen geschält, der Länge nach halbiert und in kleine Stücke geschnitten werden. Diese werden vorsichtig unter den Teig gerührt. Nun werden auch die Schokoladenstreusel nach Belieben unter den Teig gehoben und gleichmäßig darin verteilt.
Die Kastenform einfetten und ggf. mit Mehl oder Semmelbrösel bestäuben und die Masse in die Form geben. Kurz bevor sie in den Backofen kommt, noch eine Tüte Vanillinzucker darüber streuen.

Eingefettete und mit Semmelbröseln beklebte Form nun befüllen Jetzt Vanillinzucker darüber streuen

Der Kuchen sollte ca. 50 bis 60 Minuten bei 200°C fertig gebacken werden. Nach ca. 15 Minuten mit einem Messer der Länge nach den Kuchen einen Zentimeter tief einschneiden. Nach dem Backen abkühlen lassen, stürzen und mit Schokoladenguss überziehen. Fertig ist der Bananenkuchen mit Schokolade.

Den Schokoladenguss nach Packungsanleitung erhitzen und auftragen Diesen Bananen-Schokoladenkuchen jetzt genießen

Jetzt noch die lieben Nachbarn zum Kaffeekränzchen einladen und der Nachmittag ist gerettet. Guten Appetit und viel Spaß beim Backen und Genießen. Eure Winnegirl.

Tipp:

Mit diesem Teig lassen sich auch andere tolle Obstkuchen machen, ich empfehle dieses Rezept für Apfelkuchen mit Schokolade.

Dir gefällt das Rezept, dann drucke es für alle deine Freunde aus, maile es jedem den du kennst und bring das Rezept zu Facebook.