Pikanter Mürbeteig

Backrezepte, Teige Rezept kommentieren

Herzhafter Mürbeteig als Grundlage für eine Tarte oder Pizza

Grundlage für herzhafte Kuchen und Tartes

Jeder kennt ja den süßen Mürbeteig, der die Grundlage für viele Obstkuchen und Plätzchen bildet. Pikanter Mürbeteig ist ideal für herzhafte Kuchen und Tartes geeignet. Aufmerksam auf dieses Rezept bin ich im neuen Jamie Oliver (Natürlich Jamie1) geworden und habe es in die Rubrik Grundrezepte aufgenommen.

Zutaten für ca. 1 kg Mürbeteig:

  • 500 g Mehl (plus Mehl zum Bestäuben)
  • 200 g Schweineschmalz (in Würfel geschnitten)
  • 50 g Cheddar (frisch gerieben)
  • Meersalz
  • 1 Zweig frischer Rosmarin (Blätter gezupft)
  • einige Zweige frischer Thymian (Blätter gezupft)
  • 2 große Eier (verquirlt)
  • 1 Schuss Milch

Zubereitung:

Mehl, Schmalz, Käse und eine große Prise Meersalz in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät (Knethaken) ca. eine halbe Minute verrühren, bis eine feinkrümelige Konsistenz entstanden ist. Nun gehackten Rosmarin und Thymian (oder eine andere Aromazutat) hinzufügen und verrühren. Eier und Milch dazugeben und nochmals verrühren, bis sich alles verbunden hat.

Zutaten für den herzhaften Mürbeteig Mehl, Schmalz, Käse und eine Prise Salz ca. 30 Sekunden verrühren. Nun gehackten Rosmarin und Thymian dazu

Den Mürbeteig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und einige Male daraufklopfen, bis der Mürbeteig schön kompakt ist (nicht verleiten lassen den Teig zu kneten!). Den Fladen in eine Klarsichtfolie schlagen und für eine halbe Stunde in Kühlschrank legen.
Dann ist er zur weiteten Verarbeitung bereit.

Viel Spaß beim Kochen & Genießen. Eure Winnegirl.

P.S. Hier der Link zum tollen neuen Buch von Jamie Oliver: Natürlich Jamie.

Dir gefällt das Rezept, dann drucke es für alle deine Freunde aus, maile es jedem den du kennst und bring das Rezept zu Facebook.