Hähnchenspieße mit sommerlicher Kartoffel-Kürbis-Suppe

Geflügel, Kochrezepte Rezept kommentieren

Mit diesem Essen kommt nicht nur der gute Herd endlich zum Einsatz, sondern auch der Sommer bald zurück. Hähnchenspieße mit feiner Sesamkruste, dazu ein leichtes Kartoffel-Kürbis-Süppchen mit einem Hauch Kurkuma. Macht satt ohne zu beschweren, genau richtig für den Sommer.

Zutaten:

Für die Suppe

  • 1 kleiner Hokkaidokürbis
  • 2 Kartoffeln
  • 2 Schalotten
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer, Olivenöl
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1/2 Packung Brunch mit Joghurt

Für die Spieße

  • 2 marinierte Hähnchenbrustfilets
  • etwas Sesam
  • 4 Holzspieße

Zubereitung

1. Die Kartoffel-Kürbis-Suppe wird als erstes zubereitet. Dafür den Hokkaido klein schneiden und die Kerne entfernen. Die Schale kann mitgekocht werden, das ist sehr praktisch und wertvolle Inhaltsstoffe gehen nicht verloren. Danach die Kartoffeln schälen und ebenfalls klein schneiden. Nun die gewürfelten Schalotten in etwas Olivenöl in einem Topf anschwitzen und anschließend Kürbis und Kartoffeln dazu geben. Abgelöscht wird mit Gemüsebrühe. Ich nehme ausschließlich selbstgekochte Brühe, welche ich portionsweise einfriere. Für mich birgt das viele Vorteile, da ich so den Geschmack selber bestimmen kann. Mit Salz, ein wenig Pfeffer und Kurkuma würzen.

2. Nach ca. 20 Minuten Kochzeit bei geschlossenem Deckel alles einmal durchpürieren und mit Brunch verfeinern. Fertig

3. Für die Hähnchenspieße kann man schon vormariniertes Hähnchenbrustfilet nehmen, selbstverständlich kann man auch nach eigenem Gusto selbst marinieren. Anschließend die Hähnchenbrüste der Länge nach halbieren und auf vier Spieße felden. Dann alles mit Sesam bestreuen, so dass rings herum Sesam festklebt.

4. Die Sesam-Hähnchen-Spieße mit etwas Olivenöl in einer Pfanne braten, bis sie von allen Seiten schön kross sind. Vorsicht jedoch mit zu hohen Temperaturen, sonst verbrennt der Sesam zu sehr.

Die Spieße und die Suppe gemeinsam servieren. Viel Spaß beim Kochen und Genießen. Eure Winnegirl.

Dir gefällt das Rezept, dann drucke es für alle deine Freunde aus, maile es jedem den du kennst und bring das Rezept zu Facebook.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne [2]
Loading ... Loading ...

Ein Kommentar zu “Hähnchenspieße mit sommerlicher Kartoffel-Kürbis-Suppe”

  1. chanel sagte:

    ich moechte essen!

Gib deinen Senf dazu!