Grüne Bohnen im Speckmantel

Beilagen, Kochrezepte Rezept kommentieren

Am besten auf der Naht anbraten, das verschweißt

Zartes Grün in würzigem Mantel

Grüne Bohnen im Speckmantel sind definitiv eine klasse Beilage zu Steak. Das tolle daran ist der feine milde Geschmack der Bohnen, jung und knackig, dieser steht im Kontrast zu der Würze des Bauchspecks, also gebratener Bacon.

Zutaten für 4 Personen:

  • 250 g grüne Bohnen
  • 150 g roher Bacon (Bauchspeck)
  • Salz

Zubereitung:

Die Bohnen kurz waschen und in gesalzenem Wasser 5-7 Minuten kochen. Die einzelnen Streifen Bacon ausrollen und ein kleines Bund grüne Bohnen darin einwickeln. Ich habe ungefähr 7-8 Bohnen dafür genommen.

205 g frische grüne Bohnen in Salzwasser kochen Kleines Bündel Bohnen in eine Scheibe Bacon einrollen

In einer Pfanne ganz wenig Öl erhitzen und die Bacon-Rollen auf der Seite anbraten, wo der Bacon nach dem Umwickeln endet. Durch das anbraten verschließt sich der Bauchspeck und die grünen Bohnen leichter servieren.

Viel Spaß beim Kochen und Genießen. Eure Winnegirl.

Dir gefällt das Rezept, dann drucke es für alle deine Freunde aus, maile es jedem den du kennst und bring das Rezept zu Facebook.