Tomatensuppe

Kochrezepte, Suppen und Eintöpfe, Vegetarisch kochen Rezept kommentieren

Suppenterrine

Die schmeckt jedem!

Dieses leckere Tomatensuppenrezept ist so einfach und trotzdem köstlich. Inspiriert von Jamie Olivers Kochbuch, habe ich ein paar kleine Änderungen am Rezept vorgenommen und sie hat an ihrem leckeren Geschmack noch gewonnen. Viel Spaß beim Nachkochen.

Zutaten:

  • 2 kleine Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 bis 2 Möhren
  • Olivenöl
  • ½ L Gemüsebrühe Bouillon
  • 3-4 Dosen geschälte Tomaten
  • 1 Becher süße Sahne
  • 2 Eigelbe
  • 1 TL Rotweinessig
  • Pfeffer, Salz

Zubereitung:

Zwiebeln und Knoblauch in feine Würfel hacken, die Möhre(n) putzen und klein raspeln. Die Basilikumblätter von den Stängeln abrupfen und beiseite legen. Nun die Stängel klein hacken. Zwiebeln, Knoblauch, Möhre und Basilikumstängel mit reichlich Olivenöl in einem großen Topf andünsten. Nun bei geringer Hitze und mit geschlossenem Deckel ca. 20 Minuten dünsten lassen. Das Gemüse darf keine Farbe bekommen oder anbrennen.
Anschließend mit einem halben Liter Gemüsebrühe ablöschen und die Dosentomaten hinzufügen (die Dosentomaten sollten noch leicht angedrückt werden, damit sie ihre Flüssigkeit an die Suppe abgeben können). Nun alles nochmals 20 Minuten kochen lassen.
Suppe vom Herd nehmen und mit einem Pürierstab durchmixen, bis die Suppe eine glatte Konsistenz hat. Jetzt noch mit Pfeffer und Salz abschmecken.
Zur Verfeinerung zwei Eigelbe mit ca. 100 ml süßer Sahne vermischen und einen TL Rotweinessig unterrühren. Diese Mischung kurz vor dem Servieren in die Suppe geben (Achtung: die Suppe darf nicht mehr kochen, sonst gerinnt das Eigelb und flockt aus).
Die fertige Suppe noch mit ein paar Basilikumblättern garnieren und mit etwas Ciabatta servieren. Guten Appetit.

Dir gefällt das Rezept, dann drucke es für alle deine Freunde aus, maile es jedem den du kennst und bring das Rezept zu Facebook.