Aromatische Kürbissuppe

Kochrezepte, Suppen und Eintöpfe 1 Kommentar zum Rezept »

Emulsion vom Butternußkürbis

Einige Kürbissuppen habe ich ja bereits gekocht, wie ihr hier oder hier nachlesen könnt. Als ich vor ein paar Tagen eine weitere Kürbissuppe zubereitet habe, bin ich … irgendwie war es keine normale Suppe, es war alles anders. Verzauberter Gaumen. Lies das ganze Rezept

Bouquet garni – Kräutersträußchen

Kräuter und Gewürze Kein Kommentar zum Gewürz »

Das Bouquet garni ist ein klassischer Kräuterbund bestehend aus Petersilienstängeln, Thymianzweigen und einem Lorbeerblatt. Das Bouquet garni wird zum verfeinern von Fonds, Bouillions, Soßen und Gemüsezubereitungen verwendet. Richtig zusammengestellt besteht der Kräuterbund aus einer Hälfte Petersilienstängel und zu je einem Viertel aus Lorbeerblättern und Thymianzweigen. Lies mehr zum Gewürz

Gemüsebrühe Grundrezept

Grundrezepte, Kochrezepte 1 Kommentar zum Rezept »

Fond, Bouillion und Brühe

Gemüsebrühe ist eine Gute Grundlage für viele Gerichte wie Suppen, Eintöpfe oder Fleischgerichte. Dennoch gehört sie nicht zu den klassischen Fonds, ihr Geschmack ist nicht fein genug und meistens zu markant. Trotzdem hat die Gemüsebrühe es in meine Kategorie Grundrezepte geschafft, da man sie in vielen meiner Gerichte verwende. Lies das ganze Rezept

Hähnchenschnitzel mit Blumenkohl und Kartoffeln

Geflügel, Kochrezepte Kein Kommentar zum Rezept »

Ein solides Mittagessen

Hähnchenschnitzel sind so superzart. Da überlegt man manchmal stundenlang, was man sich raffiniertes zum Essen ausdenken soll, dabei sind die leckersten Gerichte meistens die Einfachsten. Schaut euch das Rezept für meine Hähnchenschnitzel an, dann wisst ihr wie sie außen knusprig und innen ganz zart werden. Lies das ganze Rezept

Schmorgurken mit Hackfleisch

Kochrezepte, Suppen und Eintöpfe 1 Kommentar zum Rezept »

Der Herbst ist da!

Schmorgurken gehören in den Herbst, und da für jeden spürbar der Herbst da ist, findet man wieder Schmorgurken in den Supermärkten. Bei mir gibts sie als einen schnellen und einfachen Eintopf mit Hackfleisch und Kartoffen. Ganz wichtig: Dill darf nicht fehlen. Lies das ganze Rezept

Wie geil ist das denn? Winnegirl.de wird breiter

Reportagen Kein Kommentar zur Reportage »

Mein Rezepte-Blog wurde im August drei Jahr alt. Wahnsinn wie die Zeit rennt und ein Rückblick auf all die Rezepte ist ein schöner Blick in meine kulinarische Vergangenheit. Da sind Gerichte wie Spaghetti alla Bolognese, die habe ich früher wirklich mehrmals im Monat gegessen. Da hab ich mich auf jeden Fall dran übergegessen. Lies die ganze Reportage

Ein Bericht über Winnegirl in der Zeitschrift ELTERN

Reportagen 10 Kommentare zur Reportage »

Gestern erschien in der Oktober-Ausgabe der Zeitschrift ELTERN ein Artikel über mich. Darin ging es um Möglichkeiten frisch gebackener Mütter, in den ersten Kinderjahren durch einen Heimjob etwas Geld zu verdienen. Vorgestellt wurden drei junge Mütter, die ein konkretes Projekt ins Leben gerufen haben. Einen modernen Heimjob. Lies die ganze Reportage

Pfannkuchen Grundrezept

Grundrezepte, Kochrezepte, Süssspeisen 7 Kommentare zum Rezept »

Ick kenn nur Eierkuchen

Das würde der Berliner antworten, wenn man ihm das Rezept für Pfannkuchen vorlegen würde. Ich bin mit Eierkuchen groß geworden und sie haben mich schöner, reicher und intelligenter gemacht. Deshalb habe ich lange nach einem ausgezeichneten Rezept für Eierkuchen geforscht, nun habe ich es endlich geschafft. Lies das ganze Rezept

Guacamole

Kalte Speisen, Kochrezepte 5 Kommentare zum Rezept »

Ein toller Dip!

Diese leckere Guacamole ist was ganz Besonderes. Sie schmeckt so frisch und ist ideal zum Dippen oder aufs Brot. Der besondere Pfiff für das Guacamole Rezept liegt im Joghurt. Lies das ganze Rezept

Melonensalat mit Büffelmozarella

Kochrezepte, Salate Kein Kommentar zum Rezept »

Ein wunderbares Rezept mit Melone, Büffelmozzarella und Parmaschinken möchte ich aus diesem Sommer nachreichen, gefunde habe ich es bei Bolliskitchen. In ihrem Original verwendet sie Burrata, ich habe dafür Büffelmozzarella verwendet. Das Ganze dauert keine fünf Minuten. Lies das ganze Rezept